Millionär kennenlernen

Millionär kennenlernen – Die besten Wege

13. Februar 2020laura

Gibt es ein Patentrezept, um einen Millionär zu finden und warum sollte man solch einen Mann überhaupt kennen lernen wollen? Millionäre sind in jedem Alter attraktiv. Sie lassen sich meist nicht einfach gehen, wie ein normaler Mann. Denn sie wissen genau, dass sie immer einen bestimmten Status erfüllen müssen. Aber hier kann es schwer werden, einen Millionär zu finden. Denn nicht jeder ist gleich. Wie also kann man einen Millionär kennenlernen?

Zum einen könnte man jetzt spezielle Etablissements aufsuchen, die auch unter Millionären bekannt sind. So gibt es bekannte Datingportale, in denen man einen Millionär kennenlernen kann. Aber darüber hinaus könnte man auch in der echten Welt versuchen, einen Millionär zu daten. Hier könnte man sich in einer Hotellobby oder in bekannten Diskotheken umschauen. Einen Millionär kennenlernen kann man auch auf andere Art und Weise. Beispielsweise ist ein Termin für ein geschäftliches Treffen die beste Chance, einen Millionär kennen zu lernen.

Gibt es einen Dresscode, der beim Millionär kennenlernen hilft?

Natürlich sollte man sich standesgemäß kleiden. Die meisten Millionäre sind aber auf Natürlichkeit bedacht. Man sollte sich auf keinen Fall verstellen, wenn man einen Millionär kennen lernen will. Denn so bleibt das erste Treffen noch lange in guter Erinnerung. Als normale Person hat man meist keine Chance an einen Millionär zu gelangen. Ein Kennenlernen kann auch zufällig passieren. Oft trifft man den Traummann wenn man es nicht erwartet und wenn es sich dabei um einen Millionär handelt, hat eine Frau wirklich Glück gehabt. Kein Millionär geht mit einem Schild auf dem Kopf durch die Welt. Natürlich könnte man nun auch versuchen per Suchmaschine mehr über die Person gegenüber herauszufinden. Sollte sich dabei herausstellen, die Person ist ein Blender, dann ist von ihr Abstand zu nehmen. Man sollte sich nicht auf Menschen einlassen, die einen selbst in die Irre führen.

Millionär kennenlernen



Die meisten Millionäre sind Business-Men. Das heißt sie tragen teure Anzüge. Aber in ihrer Freizeit wollen sie genau diesem Anzug entkommen. Einen Millionär kennenlernen kann man auch beim Sport. Aber auch hierbei gibt es Regeln zu beachten. Sie können sich nicht direkt vor den Millinär stellen und ihn um einen Kontoauszug bitten. Es ist also gar nicht so einfach mit dem Millionär kennenlernen. Aber ab wann gilt jemand eigentlich als Millionär? Sobald der Kontostand über einer Million Euro liegt, ist jemand ein Millionär.

Wie kann man denn nun einen Millionär kennenlernen?

Es muss alles stimmen. Verstehen untereinander ist mehr als wichtig. Man sollte nie vergessen, dass man das Gegenüber auch lieben muss. Leider gibt es Frauen, die genau das vergessen. Wenn es eben doch kein Millionär ist, dann wenigstens die Liebe fürs Leben und man kann ja auch gemeinsam versuchen, die Million zu erwirschaften!

Prev Post Next Post